Kredit aus Belgien

Ein Kredit aus dem Ausland erscheint vielen Verbrauchern als beste Lösung, wenn inländische Geldinstitute den Geldhahn aufgrund einer negativen Schufa zudrehen. Wegen der geografischen Nähe zu Deutschland spielen viele Betroffene häufig mit dem Gedanken, einen Kredit in Belgien aufzunehmen. Doch im Zuge der Schaffung eines EU-weiten Binnenmarktes entfallen Zinsvorteile innerhalb der Eurozone weitestgehend. Darüber hinaus führen auch belgische Banken eine Bonitätsüberprüfung durch.

Geringe Zinsunterschiede innerhalb der Eurozone

Während vor der Einführung des Euros als Gemeinschaftswährung Zinsunterschiede und Währungsdifferenzen einen Kredit aus Belgien attraktiv machten, hat die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank diesen Kriterien ein Ende bereitet. Innerhalb der Eurozone sind dank der Vereinheitlichung kaum noch Unterschiede beim Zinsniveau auszumachen. Das Argument der günstigen Konditionen entfällt aus diesem Grund. In den westeuropäischen Ländern hat sich das Zinsniveau für Darlehen aller Art weitestgehend angepasst, in Osteuropa ist es geringfügig höher. Da auch Belgien zur Eurozone gehört, entfällt das Wechselkursrisiko. Währungsschwankungen, die das finanzielle Risiko für die Kreditnehmer erhöhen, gibt es nicht. Die Verbraucherkreditrichtlinie der EU sieht vor, dass jede Bank ein Beispiel mit einem effektiven Jahreszins angeben muss. Auf diese Weise sollen die Angebote transparenter werden und Verbrauchern soll ein nachvollziehbarer Vergleich ermöglicht werden.

Belgische Banken verlangen Selbstauskunft

Ein wichtiges Argument, das in der Vergangenheit für einen Kredit aus Belgien sprach, war der Verzicht der Banken auf eine Schufa-Abfrage. Als Reaktion auf die weltweite Finanzkrise wurde das Basel III Abkommen von den EU-Mitgliedsstaaten unterzeichnet, das die Banken zu einer restriktiveren Kreditvergabe zwingt. Die Geldinstitute müssen sich strengeren Regeln bei der Darlehensvergabe beugen. In der Praxis verlangen belgische Banken von ihren Kunden eine Selbstauskunft. Zwar arbeiten die Geldinstitute nicht mit der Schufa zusammen, doch mit einem Zugang zu Wirtschaftsdatenbanken wird die Bonität des Antragstellers überprüft. Diese Praxis wirkt sich sowohl auf die Kreditvergabe an Privatpersonen als auch an Unternehmen aus. Je höher von der Bank das Kreditausfallrisiko eingeschätzt wird, desto schlechter sind die Konditionen.

Kredit aus Belgien über Vermittler

Einen Kredit aus Belgien erhalten interessierte Verbraucher in der Regel nur über einen Kreditvermittler. Belgische Geldinstitute bieten keine Darlehen explizit für deutsche Kunden an. Die Kreditvermittler arbeiten mit mehreren Banken zusammen und unterbreiten Ihnen auf Wunsch verschiedene Angebote. Rechtlich bindend werden sie erst mit der Unterzeichnung des Darlehensvertrages. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, wenn Sie einen Kredit im deutschen Nachbarland aufnehmen wollen:

Volljährigkeit

  • festes Arbeitsverhältnis mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • pfändbares Einkommen als Sicherheit
  • keine Privatinsolvenz

Angebote, die Sie von einem Kreditvermittler erhalten, sind generell nicht kostenfrei. Die Vermittler verlangen in der Regel eine Gebühr. Allerdings wird diese erst bei einer erfolgreichen Vermittlung fällig. Anbieter, die auf einer Vorauskasse bestehen, sind nicht seriös. Um ein regelmäßiges Einkommen in pfändbarer Höhe nachzuweisen, müssen die letzten Lohn- oder Gehaltsabrechnungen eingereicht werden. In Abhängigkeit von der Höhe der Darlehenssumme verlangen die Kreditvermittler darüber hinaus die Vorlage der letzten Einkommenssteuererklärung und Kontoauszüge, aus denen die Höhe des monatlichen Einkommens hervorgeht.


Kredit in Tschechien aufnehmen

Die Aufnahme eines Kredites in Tschechien ist für deutsche Staatsbürger grundsätzlich möglich, aber mit der Überwindung großer Hindernisse verbunden. Bei der Kreditvergabe agieren die tschechischen Geldhäuser zurückhaltend. Neben den Banken gibt es zahlreiche Kreditvermittler, die eigene Webseiten betreiben und das gesamte Kreditgeschäft online abwickeln.

Kredit aus polen

Kredit in Polen aufnehmen, die Gründe, darüber nachzudenken sind vielfältig. In der Regel beschäftigen sich vornehmlich Verbraucher mit negativer Schufa mit dieser Möglichkeit. In der Praxis sind die Hürden für deutsche Staatsbürger sehr hoch, um im Nachbarland ein Darlehen aufzunehmen.