Raphael Fellmer

Es gibt in dieser Welt Leute die bewusst gewählt haben ohne Geld zu leben. Raphael Fellmer und seine Familie leben schon seit 2010 ohne Geld und ohne Einkommen, "um mehr Bewusstsein für die Verantwortung zu schaffen, die wir alle für Hunger, Ungerechtigkeit und Umweltzerstörung tragen." Raphael lebt mit Frau und zwei Kindern in Berlin. Regelmäßig macht er Medienauftritte, sogar beim Fernsehen und Vorträge, alles ohne Bezahlung. Nebenbei arbeitet er auch bei Foodsharing.

Buch: Glücklich ohne Geld

In 2014 wurde Raphael's Buch Glücklich ohne Geld publiziert.

Weiter lesen

Umsonstladen

Halten Sie Ausschau nach Kleidung, Büchern, Spielwaren, Geschirr oder einfach irgendetwas Neuem, das Sie nutzen können? Sie könnten es mal in einem Umsonstladen probieren. Das ist kein Geschäft im eigentlichen Sinne, sondern ein Ort, um kostenfreie Dinge zu finden.

Glücklich ohne Geld

Einige Menschen machen es vor und haben sich bewusst für ein Leben ohne Geld entschieden. Sie behaupten, glücklicher ohne die Konsumzwänge der Industriegesellschaft zu sein, die generell eine Einteilung in Besitzende und Besitzlose vornimmt. Viele Menschen, die sich für diesen Weg entschieden haben, wollten einfach die Fesseln der Konsumgesellschaft abstreifen.