ohne Einkommen

Kredit ohne festes Einkommen

Kredite gehören für die meisten Verbraucher zum Alltag. Das Eigenheim, ein neues Auto oder elektrische Großgeräte werden von der Mehrzahl aller Privathaushalte durch ein Darlehen von der Bank finanziert. Solange die Kreditnehmer ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können und die Schufa-Abfrage kein negatives Ergebnis ergibt, ist die Kreditaufnahme in der Regel kein Problem.

Bedingungsloses Grundeinkommen

Vom bedingungsloses Grundeinkommen wurde schon geredet vor 200 Jahren als utopisches Konzept. In den letzen Jahren hat es viel an Popularität gewonnen. Die Berliner Piraten hatten sogar Plakaten damit. Aber auch in der CDU und FDP gibt es Politiker die seriös untersuchen wollen ob ein Grundeinkommen vielleicht nicht besser wäre für Deutschland und vor allem für die deutscher.

Kreditkarte ohne Einkommen

Grundsätzlich wird die Kreditkarte von der Hausbank ausgegeben und kostet eine bestimmte Jahresgebühr. Kann der Kontoinhaber kein geregeltes Einkommen nachweisen, wie es häufig der Fall ist, wird die Ausgabe des Plastikgeldes meist verweigert. Es gibt zur Zeit auch Lösungen ohne Einkommen und ohne Schufa: eine prepaid Kreditkarte ohne Einkommen.

Krankenversicherung ohne Einkommen

Mit der Gesundheitsreform von 2007 wurden alle Einwohner von Deutschland verpflichtet, sich unabhängig von der Höhe des Einkommens und vom sozialen Status bei einer Krankenversicherung versichern zu lassen. Davon betroffen sind auch Studenten, Hausfrauen und Arbeitslose, die über kein geregeltes Einkommen aus einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit verfügen.

Raphael Fellmer

Es gibt in dieser Welt Leute die bewusst gewählt haben ohne Geld zu leben. Raphael Fellmer und seine Familie leben schon seit 2010 ohne Geld und ohne Einkommen, "um mehr Bewusstsein für die Verantwortung zu schaffen, die wir alle für Hunger, Ungerechtigkeit und Umweltzerstörung tragen." Raphael lebt mit Frau und zwei Kindern in Berlin.

ohne Einkommen abonnieren