Spartipps

Geld sparen

„Spare in der Zeit, dann hast du in der Not!“, lautet ein altes Sprichwort, das bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat. Wer regelmäßig einen Notgroschen zur Seite legt, kann im Ernstfall auf das Ersparte zurückgreifen und ist nicht auf einen Kredit oder auf die finanzielle Unterstützung von Freunden oder Familienmitgliedern angewiesen. Mit ein paar einfachen Tricks und Kniffen lassen sich Ausgaben reduzieren und auf diese Weise bares Geld sparen.

Umsonstladen

Halten Sie Ausschau nach Kleidung, Büchern, Spielwaren, Geschirr oder einfach irgendetwas Neuem, das Sie nutzen können? Sie könnten es mal in einem Umsonstladen probieren. Das ist kein Geschäft im eigentlichen Sinne, sondern ein Ort, um kostenfreie Dinge zu finden.

Gaspreisvergleich

Gaspreisvergleich

Auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten lohnt es sich, den aktuellen Vertrag mit dem derzeitigen Gasanbieter genauer unter die Lupe zu nehmen. Ein Wechsel zu einem günstigeren Versorger kann unter Umständen mehrere Hundert Euro im Jahr sparen und das Haushaltsbudget nachhaltig entlasten. Heute haben Sie Wahl unter mehr als 850 verschiedenen Gasversorgern.

Strom sparen

Strom sparen mit Ökostrom

Zum Jahresbeginn schicken die Stromversorger ihre Jahresabrechnung. Viele Verbraucher reiben sich angesichts der stetig steigenden Strompreise entsetzt die Augen und denken spätestens zu diesem Zeitpunkt ernsthaft über einen Wechsel des Anbieters nach. Einsparpotenzial: mehreren Hundert Euro jährlich.

Kostenfreie Sachen

Viele Leute trennen sich mit Vergnügen von Gegenständen, die sie entbehren können. Die Gründe dafür sind vielfältig. Manche Personen bedauern es, Dinge wegzuwerfen, die anderen Menschen vielleicht noch nützliche Dienste leisten können, andere verschenken aus Überzeugung Sachen, statt sie bei eBay zu verkaufen.

Carsharing

Kein Geld, um ein Auto zu kaufen? Sei froh, denn ohne Auto hast du weniger Probleme. Stattdessen könntest du mal Carsharing ausprobieren. Carsharing, das auf deutsch soviel wie Gemeinschaftsauto oder „das Auto teilen“ bedeutet, ist ein weltweiter Trend und kann eine ziemlich gute Alternative neben den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Trampen sein. Carsharing ist eine relativ gute Lösung, um Geld zu sparen.

Schwanger und kein Geld

Fragst du dich, wie du für dein Baby mit wenigem oder gar keinem Budget sorgen kannst? Du magst deine Zeit damit verbringen, dir Sorgen zu machen oder nach Möglichkeiten suchen, wie du das Leben mit deinem Baby meisterst. Geld ist weniger wichtig, als du im ersten Moment vielleicht denkst. Es gibt viele gute Wege, ein Kind mit wenig Geld durchzubringen. Dieser Artikel gibt dir hoffentlich ein wenig Hilfe in deine gewünschte Richtung.

Tauschhandel

Tauschen ist günstig und eine hervorragende Art, bestimmte Bedürfnisse zu befriedigen. Viele Leute tauschen Dinge oder Dienstleistungen aus und zunehmend setzen auch Unternehmen auf diese Art des Handels. Tauschhandel wird empfohlen, wenn Sie ohne Geld leben wollen oder wenn Sie Geld sparen möchten.

Spartipps abonnieren